Heimat neu entdecken

Töngeshof damals und heute

 

Fotoausstellung

Ebersheim damals und heute

8. bis 11. Juli 2016

2000 Jahre RheinhessenIm Rahmen des rheinhessischen Jubiläumsjahres findet vom 8. bis 11. Juli 2016 im Historischen Saal des Weingutes Becker die Ausstellung "Ebersheim - Damals und heute" statt. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung Ebersheims zum größten weinbautreibenden Vorort der Landeshauptstadt Mainz mit Bildern und Dokumenten, zusammegestellt und präsentiert von Dr. Rudolf Büllesbach und Georg Bertz auf 100 qm im historischen Saal des Weingutes Beckers. Die Ausstellung ist eingebunden in das Weinfest im Dorf. Mehr Infos hier

Bücher zur Heimatgeschiche

Geschichte zum Nachlesen

 

demo Zwischen 1987 und 1992 hat der Ebersheimer Friedrich Eckert insgesamt fünf Bücher über Ebersheim herausgegeben. In den vergangenen Jahren sind mit Büchern zur Ebersheimer Feuerwehr, zur Geschichte des Ortes im Ersten Weltkrieg und zur israelitischen Gemeinde weitere Bücher zur Ortsgeschichte hinzugekommen. Alle Bücher zur Ebersheimer Heimatgeschichte

Ebersheimer Kalender

Bilder von damals und heute

Ebersheimer Kalender zur HeimatgeschichteEbersheimer Kalender stellen die Geschichte des südlichsten Vorortes der Stadt Mainz in den Mittelpunkt. In ihnen finden sich teilweise bisher unbekannte Postkarten und Fotos aus den vergangenen einhundert Jahren. Diesen Bildern werden Fotografien von heute gegenübergestellt. Mit den Zeitdokumenten von „damals und heute“ gelingt oftmals ein überraschender Blick, wie sich Mainz-Ebersheim und das Leben seiner Bewohner im Laufe der Zeit verändert hat. Neben den Bildern gibt es ausführliche Beschreibungen zu den Fotos. Der Kalender ist damit auch eine inhaltlich spannende Publikation zur Heimatgeschichte. Mehr Informationen zu den Kalendern zur Heimatgeschichte gibt es hier.

 

 
 
  
 
 

Der Töngeshof

damals und heute


Töngeshof um 1910

Bild: Der Töngeshof in Ebersheim, frühere Wirtschaft Peter Becker I. um 1910, Quelle: Stadtarchiv Mainz


Der Töngeshof in Ebersheim war bis in die jüngste Vergangenheit kein Teil von Ebersheim, sondern lag außerhalb des Ortes. Die Geschichte des Töngeshofes verlief wechselhaft. Hierüber wird an anderer Stelle berichtet. Die beiden Bilder machen den Wandel deutlich. Man sieht auf dem alten Bild, dass der Töngeshof außerhalb der Bebauung von Ebersheim lag. Heute ist der Hof im Ort integriert.

Heute ist das "neue" Bild auch bald wieder Geschichte. Das Gebäude verfällt derzeit und ist schon zu einem Teil abgerissen (Stand: Dezember 2011).






 
 
 
  
  
  

 

 
themed image