Heimat neu entdecken

Page Title goes here

 

Fotoausstellung

Ebersheim damals und heute

8. bis 11. Juli 2016

2000 Jahre RheinhessenIm Rahmen des rheinhessischen Jubiläumsjahres findet vom 8. bis 11. Juli 2016 im Historischen Saal des Weingutes Becker die Ausstellung "Ebersheim - Damals und heute" statt. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung Ebersheims zum größten weinbautreibenden Vorort der Landeshauptstadt Mainz mit Bildern und Dokumenten, zusammegestellt und präsentiert von Dr. Rudolf Büllesbach und Georg Bertz auf 100 qm im historischen Saal des Weingutes Beckers. Die Ausstellung ist eingebunden in das Weinfest im Dorf. Mehr Infos hier

Bücher zur Heimatgeschiche

Geschichte zum Nachlesen

 

demo Zwischen 1987 und 1992 hat der Ebersheimer Friedrich Eckert insgesamt fünf Bücher über Ebersheim herausgegeben. In den vergangenen Jahren sind mit Büchern zur Ebersheimer Feuerwehr, zur Geschichte des Ortes im Ersten Weltkrieg und zur israelitischen Gemeinde weitere Bücher zur Ortsgeschichte hinzugekommen. Alle Bücher zur Ebersheimer Heimatgeschichte

Ebersheimer Kalender

Bilder von damals und heute

Ebersheimer Kalender zur HeimatgeschichteEbersheimer Kalender stellen die Geschichte des südlichsten Vorortes der Stadt Mainz in den Mittelpunkt. In ihnen finden sich teilweise bisher unbekannte Postkarten und Fotos aus den vergangenen einhundert Jahren. Diesen Bildern werden Fotografien von heute gegenübergestellt. Mit den Zeitdokumenten von „damals und heute“ gelingt oftmals ein überraschender Blick, wie sich Mainz-Ebersheim und das Leben seiner Bewohner im Laufe der Zeit verändert hat. Neben den Bildern gibt es ausführliche Beschreibungen zu den Fotos. Der Kalender ist damit auch eine inhaltlich spannende Publikation zur Heimatgeschichte. Mehr Informationen zu den Kalendern zur Heimatgeschichte gibt es hier.

 

 
  
  
 
 
 

Geschichte von Ebersheim ab 2000




Bild: Im Oktober 2007 werden die neuen Verbrauchermärkte in der Töngesstraße eröffnet.


Ausdrucken:

Die komplette Zeittafel als .pdf-Dokument (in Vorbereitung)



Der Radsportverein feiert sein 75-jähriges Jubiläum.

Aus der Buslinie 16 wird die Linie 66, die jetzt Ebersheim mit der Innenstadt verbindet.

Die Straßen in Ebersheim erhalten eine neue Verkehrsregelung. Mehr als 100 Schilder müssen ausgetauscht werden.


Bei den Landtagswahlen erhalten bei 2.430 Wählern (67,9 %) die CDU 39,9 %, die SPD 39,2 %, die FDP 8,2 %, Bündnis90/Die Grünen 7,6 % und die Republikaner 2,3 % der Stimmen.


Bei den Wahlen zum Bundestag erhalten bei 3.082 Wählern (84,9 %) die CDU 43,2 %, die SPD 32,2 %, die FDP 11,0 %, Bündnis90/Die Grünen 10,2 % und die Republikaner 1,1 % der Stimmen.


In Ebersheim wird nach langjährigen Diskussionen eine Busspur gebaut.

Die Sängervereinigung Ebersheim erinnert an ihr Gründung vor 140 Jahren. Kurze Zeit später wird die aktive Arbeit des Vereins eingestellt.


Der Musikverein „Lyra“ Mainz-Ebersheim/Lörzweiler feiert sein 100-jähriges Jubiläum.

Die neue Kindertagesstätte wird eingeweiht. Die Optik des neuen Gebäudes sorgt für Gesprächsstoff im Ort.


Bei den Wahlen zum Ortsbeirat erhalten bei 3.700 Wahlberechtigten die CDU 52,5%, die SPD 27,1%, die FDP 11,9% und Bündnis90/Die Grünen 8,5% der Stimmen.

Bei den Kommunalwahlen (Stadtrat) erhalten bei 2.244 Wählern (60,4 %) die CDU 48,2 %, die SPD 25,5 %, die FDP 9,2 %, Bündnis90/Die Grünen 9,3 %, die Republikaner 4,9 % und die ÖDP 2,8 % der Stimmen.

Bei den Europawahlen erhalten bei 2.271 Wählern (61,8 %) die CDU 48,2 %, die SPD 21,2 %, die FDP 8,2 %, Bündnis90/Die Grünen 12,4 % und die Republikaner 3,8 % der Stimmen.


Die Planungen für zwei neue Einkaufsmärkte in Ebersheim beginnen und führen zu intensiven Diskussionen.

Bei den Wahlen zum Bundestag erhalten bei 3.145 Wählern (84,9 %) die CDU 41,2 %, die SPD 29,1 %, die FDP 13,2 %, Bündnis90/Die Grünen 9,2 % und die Republikaner 1,4 % der Stimmen.


In Ebersheim werden zwei große Windräder gebaut. Weitere Windräder sollen auf Ebersheimer Gelände nicht mehr errichtet werden.
Nachbargemeinden planen, neue Windräder auf die Grenze der Ebersheimer Gemarkung zu bauen.

 

Bei den Landtagswahlen erhalten bei 2.396 Wählern (64,2 %) die CDU 36,4 %, die SPD 40,0 %, die FDP 9,8 %, Bündnis90/Die Grünen 6,2 % und die Republikaner 3,5 % der Stimmen.


Der Katholische Kirchenchor "St. Laurentius" feiert an Pfingsten sein 175-jähriges Jubiläum, verbunden mit der Weihe der restaurierten Fahne.

Die Freiwillige Feuerwehr feiert im August ihr 120jähriges Bestehen.

Im Oktober werden die beiden Verbrauchermärkte in der Töngesstraße eröffnet. Durch Aldi und Rewe sowie der Römer-Apotheke bietet sich den Ebersheimern eine adäquate Versorgung in zentraler, fußläufig erreichbarer Lage.

Katrin Schultheis und Sandra Sprinkmeier werden im November Weltmeisterinnen im 2er-Kunstradfahren. Der Ebersheimer Radsportverein ehrt die beiden Sportlerinnen mit einem großen Empfang in der Töngeshalle.

Informationen über Ereignisse oder Veranstaltungen aus dem Jahr 2007 finden Sie im Jahresrückblick...



Die Katholische Pfarrgemeinde feiert ein Jubiläum zur Erweiterung der Kirche vor 100 Jahren.

 

2009 bis 2013

in Vorbereitung...



 
 
 
  
  
  

 

 
themed image