Heimat neu entdecken

Zeittafel und Heimatgeschichte

 

Fotoausstellung

Ebersheim damals und heute

8. bis 11. Juli 2016

2000 Jahre RheinhessenIm Rahmen des rheinhessischen Jubiläumsjahres findet vom 8. bis 11. Juli 2016 im Historischen Saal des Weingutes Becker die Ausstellung "Ebersheim - Damals und heute" statt. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung Ebersheims zum größten weinbautreibenden Vorort der Landeshauptstadt Mainz mit Bildern und Dokumenten, zusammegestellt und präsentiert von Dr. Rudolf Büllesbach und Georg Bertz auf 100 qm im historischen Saal des Weingutes Beckers. Die Ausstellung ist eingebunden in das Weinfest im Dorf. Mehr Infos hier

Bücher zur Heimatgeschiche

Geschichte zum Nachlesen

 

demo Zwischen 1987 und 1992 hat der Ebersheimer Friedrich Eckert insgesamt fünf Bücher über Ebersheim herausgegeben. In den vergangenen Jahren sind mit Büchern zur Ebersheimer Feuerwehr, zur Geschichte des Ortes im Ersten Weltkrieg und zur israelitischen Gemeinde weitere Bücher zur Ortsgeschichte hinzugekommen. Alle Bücher zur Ebersheimer Heimatgeschichte

Ebersheimer Kalender

Bilder von damals und heute

Ebersheimer Kalender zur HeimatgeschichteEbersheimer Kalender stellen die Geschichte des südlichsten Vorortes der Stadt Mainz in den Mittelpunkt. In ihnen finden sich teilweise bisher unbekannte Postkarten und Fotos aus den vergangenen einhundert Jahren. Diesen Bildern werden Fotografien von heute gegenübergestellt. Mit den Zeitdokumenten von „damals und heute“ gelingt oftmals ein überraschender Blick, wie sich Mainz-Ebersheim und das Leben seiner Bewohner im Laufe der Zeit verändert hat. Neben den Bildern gibt es ausführliche Beschreibungen zu den Fotos. Der Kalender ist damit auch eine inhaltlich spannende Publikation zur Heimatgeschichte. Mehr Informationen zu den Kalendern zur Heimatgeschichte gibt es hier.

 

 
 
  
 
 
 

Geschichte von Ebersheim





Bild ca. 1955 - Reiter an der Ecke Römerstraße / Töngesstraße / Konrad Adenauer Straße (im Hintergrund befindet sich heute die Sparkasse)




Ebersheim kann auf eine über 1500-jährige Geschichte zurückblicken. Das entsprechende Jubiläum hat die Gemeinde im Jahre 1964 angemessen gefeiert.



Tafel mit der Geschichte von EbersheimDie Geschichte von Ebersheim ist auf einer Tafel zusammengefasst, die vor dem Parkplatz zwischen Ortsverwaltung und Kirche aufgestellt ist.

Tafel mit der Geschichte von Ebersheim lesen... 




Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführlich die wichtigsten Abschnitte der Ortsgeschichte.





Mainz im Mittelalter mit den vielen Klöstern, zu denen auch Ebersheim im stetigen Wechsel gehörte, Bild: Stadtarchiv MainzEbersheim wird in dieser frühen Zeit verschenkt, Kriegsleuten, 4 Klöstern und Edelleuten als Lehen vergeben, mehrmals gekauft und verkauft, versetzt und ausgelöst, abermals versetzt und 1420 schließlich vom Kurstaate Mainz erneut ausgelöst, wo der Ort bis zu dessen Auflösung verbleibt. Mehr...




Maskoppscher Gemarkungsplan von  1576/77Ebersheim gehört mehr als 350 Jahre zum Mainzer Kurstaat. Die Ebersheimer dürfen jetzt in Kriegszeiten mit ihrer beweglichen Habe hinter die festen Mauern der Stadt Mainz Schutz suchen. Ebersheim ist jetzt sehr eng mit der Geschichte von Mainz verbunden. Mehr...




Stempel mit Aufdruck "GR. HESS. STANDESAMT - EBERSHEIMEbersheim wird französisch und ist bis 1807 Teil der französichen Mairie Nieder-Olm. Nach dem Wiener Kongress wird Ebersheim hessisch und gehört zum Großherzogtum Hessen-Darmstadt. Die Schule gewinnt an Bedeutung, die Kirche wird erweitert und die ersten Vereine werden gegründet. Mehr...




Römerstraße ca. 1930Eberheim wird ein vorgezogener Militärstandpunkt von Mainz. Soldaten und militärische Bunkeranlagen prägen jetzt auch das Ortsbild. Nach dem ersten Weltkrieg entsteht im „Volksstaat Hessen“ eine beruflich gemischte Gemeinde. Anders als in Mainz wird Ebersheim durch Kriegseinwirkungen im zweiten Weltkrieg nicht zerstört. Mehr...




Erinnerung an die 1500-Jahr-FeierEbersheim gehört jetzt zum Land Rheinland-Pfalz und ist eine selbständige Gemeinde.  Das Vereinsleben erlebt einen Aufschwung und mit dem „Großen Weinpreis von Ebersheim“ richtet Ebersheim im Radsport ein national bedeutsames Ereignis aus. Im Jahre 1964 feiert der Ort sein 1500-jähriges Jubiläum. Mehr...




Die neue Schule in EbersheimEbersheim ist jetzt der südlichste Ortsteil von Mainz. Die Bürgerinnen und Bürger haben sich 1969 für die Eingemeindung entschieden. Die Katholische Kirchengemeinde feiert im Jahr 1984  die urkundliche Ersterwähnung der Kirche vor 800 Jahren. Mit einem Stadtbusanschluss, der neuen Töngeshalle, der Schule mit Turnhalle, dem Kindergarten sowie einem Sportplatz wird die Infrastruktur des Ortes nachhaltig verbessert. Mehr...




Ebersheim - Der Stadtteil in Mainz für die FamilienEbersheim ist im neuen Jahrtausend angekommen. Innerhalb von Mainz findet sich hier der höchste Familienanteil und das niedrigste Durchschnittsalter. Die Zahl der selbstgenutzten Wohnungen ist in Ebersheim so hoch wie in keinem anderen Ortsteil. Mehr...

 
 
  
  

 

 
themed image